Vom Croupier zum Unternehmer

Vom Croupier zum Unternehmer.Wir lieben unseren Job. Croupier zu sein, bedeutet jeden Tag Spektakel und Herausforderungen. Das mögen wir. 

Das Bild wurde vor ein paar Jahren auf einem Kreuzfahrtschiff aufgenommen. Wir befuhren mit der Island Princess sechs Monate den Atlantik und Pazifik. Unser damaliges Zuhause, die 8qm große Kabine ist teilweise zu sehen 🙂

Wieder festen Boden unter den Füßen und ein paar Jahre später nahmen wir die nächste Herausforderung an und entschieden, eine Familie zu gründen.

Mit Erfolg!

Wir haben mittlerweile zwei großartige Kinder. Ab dem Zeitpunkt wurde es schwierig, Kinder und den Beruf des Croupier in Vollzeit zu vereinen. Eine Idee musste her.

Seit längerem interessiert uns gesunde Ernährung, doch erst das ratlose Starren in den firmeneigenen Snackautomaten brachte den Stein ins Rollen.

Wir gründeten Pausenfudder. Unsere Ziele sind hochgesteckt. Wir wollen die Welt ein bisschen besser machen und die Essgewohnheiten unserer Kunden revolutionieren. Heutzutage ist Zeit knapp und nicht jeder hat Zeit sich sein Essen für den Tag vorzubereiten. Unsere Snacks sind ideal für unterwegs. Der Happen zwischendurch auf Geschäftsreisen, die große Pause in der Schule oder ein schnelles Frühstück auf dem Weg ins Büro.

Pausenfudder handelt mit nachhaltigen, gesunden Snacks, die nicht nur etwas für die Umwelt tun. Unsere Produkte machen Spaß!

Mit unserem Sortiment probieren Sie Neues, lernen die Freude am snacken kennen.

Unser Motto:  Besser Snacken mit Pausenfudder. Schluss mit der Trägheit am Nachmittag. Tun Sie sich etwas Gutes. Ein Umdenken sollte stattfinden und Sie können jetzt damit anfangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.